Skip to main content

Kühlschrank kühlt nicht mehr richtig

Dein Kühlschrank kühlt nicht mehr richtig? Es kann verschiedene Gründe haben, warum im Kühlschrank die Temperatur steigt. Oft ist hier schnelles Handeln nötig, da die Lebensmittel bei nicht ausreichender Kühlung schnell verderben und nicht mehr genießbar sind.

Einige dieser Ursachen können Sie schnell und meist unkompliziert selber lösen. Jedoch muss in einigen Fällen auch ein Fachmann zur Hilfe kommen. In diesem Ratgeberartikel gehen wir auf die wichtigste Ursachen und Defekte ein.

Kühlschrank kühlt nicht mehr richtig

Kühlschrank kühlt nicht mehr richtig – Mögliche Ursachen

Zuerst sollte erstmal geklärt werden, ob der Kühlschrank nicht mehr richtig kühlt oder sogar gar nicht mehr kühlt. Dazu können Sie ganz einfach ein Thermometer in das Gerät legen und nach einiger Zeit die Temperatur überprüfen. Sollte diese zu hoch sein, müssen Sie schnell reagieren um im besten Fall noch die gelagerten Lebensmittel zu retten.

Abluftsystem verstopft

Als ersten Schritt sollten Sie überprüfen, ob das Abluftsystem verstopft oder verunreinigt ist. Denn der Kühlschrank kann bei dieser Ursache womöglich nicht die optimale Kühlleistung erreichen. Dieses Problem können Sie schnell und einfach selber lösen:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Kühlschrank ausreichend weit weg von der Wand oder anderen Begrenzungen steht, damit die Abluft ohne Probleme entweichen kann. Dafür sollte das Gerät mindestens 10 cm nach hinten und 6cm seitlich Abstand haben.
  • Entfernen Sie Dreck wie Spinnweben, Staub oder andere Sachen auf der Rückseite des Kühlschrankes. Prüfen Sie hier vor allem den Bereich um die Lüftung.
  • Auch der Kondensator auf der Rückseite des Kühlschrankes (sieht meist aus wie eine Art Gitter) sollte frei von Staub und anderen Utensilien sein. Nur wenn der Kondensator frei ist, kann die Wärme richtig abgeleitet werden und wird die Kühlleistung nicht negativ beeinflussen.

Überprüfen Sie die Stromzufuhr

Wenn der Kühlschrank gar nicht mehr kühlt, könnte es daran liegen, dass der Kühlschrank keinen Strom mehr erhält.

  • Leuchtet das Licht im Kühlschrank wenn die Tür geöffnet wird? Falls ja, können Sie sicher sein, dass das Gerät arbeitet. Falls nicht, überprüfen Sie die folgenden drei Punkte.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Stecker richtig und ohne Wackler in der Steckdose steckt und auf dieser auch wirklich Strom fließt. Hierzu können Sie einfach ein anderes elektronisches Gerät an die Steckdose anschließen und überprüfen ob dieses aktiv ist.
  • Überprüfen Sie die Sicherung Ihrer Wohnung bzw. Haus. Diese könnte auch durch einen Stromausfall herausgesprungen sein.
  • Wenn Sie ein Verlängerungskabel benutzen, überprüfen Sie auch dieses und tauschen es bei Bedarf aus.

Kühlschranktür schließt nicht richtig

Dieser Punkt klingt zwar sehr banal, aber oft ist dies der Grund warum der Kühlschrank nicht mehr richtig kühlt. Denn wenn die Kühlschranktür nicht ganz schließt, kann kalte Luft entweichen und die Innentemperatur steigt langsam an. Dies kann vor allem an einer beschädigten, porösen oder rissigen Dichtung liegen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie man die Kühlschrankdichtung selber austauschen kann.

Oft verzieht sich mit der Zeit die Tür. In diesem Fall sollten Sie diese wieder neu ausrichten, so dass die Tür wieder komplett abschließt.

Verhindern Lebensmittel oder andere Produkte vielleicht das Schließen der Tür?

Defektes Kühlschrankthermostat

Jeder Kühlschrank besitzt ein Thermostat. Dessen Aufgabe ist es die Temperatur kontinuierlich zu überwachen. Sollte die Temperatur zu hoch sein, sorgt das Thermostat für die Kühlung durch den Kompressor. Folglich sinkt die Innentemperatur bis die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Leider ist es nicht zu einfach zu überprüfen, ob das Kühlschrankthermostat defekt ist. Sollten Sie handwerklich geschickt sein, können Sie den Austausch womöglich selber vornehmen. Alternativ holen Sie einen Fachmann, um das Problem zu überprüfen. Jedoch sollten Sie in diesem Fall noch die anderen Ursachen ausschließen.

Ventilator ist defekt

Bei einigen Kühlschränken ist auch ein Ventilator, oft beim Kondensator installiert, welcher den Wärmeaustausch begünstigt. Stellen Sie sicher, dass der Ventilator sich dreht. Sollte dieser defekt sein, muss er in den meisten Fällen ersetzt werden, da die optimale Kühlleistung nicht mehr gewährleistet ist.

Falls das Problem bei einem ganz neuen Kühlschrank besteht, geben Sie dem Gerät etwas Zeit. Es kann durchaus etwas dauern, bis sich der ganze Kühlungskreislauf eingestellt hat.

 

Kühlschrank kühlt nicht – wann lohnt sich ein Neukauf?

Sie haben alle möglichen Ursachen überprüft und behoben und der Kühlschrank kühlt immer noch nicht richtig?

Dann sollten Sie in diesem Fall einen Fachmann kontaktieren. Eventuell besteht die Möglichkeit, das Gerät noch zu reparieren. Bei neuen Geräten können Sie auf Ihre Garantie zurückgreifen. Bei älteren Geräten muss abgeschätzt werden, ob sich eine Reparatur finanziell überhaupt noch lohnt. Oft rentiert sich aus Energieeffizienz-Gründen die Anschaffung eines neuen Gerätes.

In den letzten Jahren hat sich so einiges hinsichtlich Technik und Energieeffizienz getan – die Anschaffung lohnt sich langfristig! In unserem Mini Kühlschrank Test finden Sie unsere Empfehlungen.

Bildquelle: Depositphotos (80378056)


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*