Skip to main content

Wie laut ist ein Mini Kühlschrank?

Lautstarke Haushaltsgeräte können einem manchmal schon ganz schön auf die Nerven gehen. Sei es der Schleudergang der Waschmaschine oder der Haushaltsmixer in Aktion. Nur lässt sich bei einigen Geräten ein gewisser Lautstärkepegel leider nicht vermeiden. Doch wie sieht es bei Mini Kühlschränken aus?

Ist die Lautstärke von einem Mini Kühlschrank ertragbar?

Wie laut ist ein Mini KühlschrankDas hängt vor allem von der im Mini Kühlschrank enthaltenen Technik ab. Die Lautstärke, die Sie bei eine Mini Kühlschrank wahrnehmen, wird in erster Linie durch den Kompressor verursacht. Eine Alternative dazu wäre ein Absorberkühlschrank, dieser ist deutlich leiser. Doch auch andere Dinge beeinflußen die Lautstärke eines Mini Kühlschrankes.

Wie erkenne ich als Käufer, ob der Mini Kühlschrank laut sein wird?

Ganz einfach ausgedrückt: An der dB Zahl des Mini Kühlschrank. Umso größer diese Zahl, desto lauter wird der kleine Kühlschrank sein. Allgemein hin sagt man, dass bei ca. 40-50 dB eine Grenze erreicht ist, die von den meisten schon als störend empfunden wird. Natürlich hängt es ganz von Ihnen selbst ab, ab wann Sie ein Geräusch als störend empfinden. Im Zweifel heißt es dann leider austesten und notfalls zurückschicken.

Gibt es Tricks, um den Mini Kühlschrank möglichst leise laufen zu lassen?

Ja! Auch bei den kleinen Kühlschränken gibt es einiges zu beachten. In erster Linie sollte es darum gehen, sich um den Wichtigsten Geräuschfaktor zu kümmern. Das wäre der Kompressor. Damit dieser nicht allzu häufig anspringt, sollte man den Kühlschrank regelmäßig abtauen.

Was auch für den großen Kühlschrank gilt, gilt auch für den Kleinen: Halten sie die Tür nicht zu lange auf, um zu verhindern, das zu viel Wärme hineingelangt. Das ist auch aus ersparnistechnischen Gründen sinnvoll. Selbstverständlich sollten auch keine losen Teile im Kühlschrank liegen. Denn das Klappern verursacht genauso nervige Geräusche.

Wo sollte ich den Mini Kühlschrank am besten hinstellen?

Im Idealfall natürlich an einem Ort, wo sie ein paar Nebengeräusche als nicht sehr störend empfinden würden. Wenn ihnen ein leises Brummen an sich nicht ausmacht, können Sie dafür gerne den Wohnbereich nutzen. Ansonsten stellen Sie den kleinen Kühlschrank am besten in die Küche. Einen Ort den Sie definitiv meiden sollten, wäre das Schlafzimmer. Es sei denn, Sie schlafen durch die Nebengeräusche besser ein. Das wird bei den meisten wahrscheinlich nicht der Fall sein.

Ein Auto Kühlschrank hingen ist in der Regel meist relativ leise, da dieser mit 12V betrieben wird und meist auf eine andere Kühltechnik zurückgreift. Ein USB Kühlschrank, zum Beispiel für die Kühlung des Getränks bei der Arbeit, ist hingegen nahezu geräuschlos.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mehr Dezibel (dB) bedeuten mehr Lautstärke
  • Mini Kühlschrank nicht ins Schlafzimmer stellen, außer es handelt sich um einen lautlosen Külschrank.

 

Bildquelle: pixabay.com (Alexas_Fotos)


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*